Facebook geht zu weit

Facebook will unsere Gedanken lesen. Deswegen finanziert es Gehirnversuche. Ausgerechnet Facebook. Die Daten selbst seien selbstverständlich sicher … Selbstverständlich, ja. Also ich bin da skeptisch, sehr skeptisch. Mit Blick auf einige Meldungen der vergangenen Wochen, Monaten und Jahren, habe ich mir mal die Hintergründe genauer angeschaut. Ich bin der Meinung: Wir stehen wirklich ganz knapp davor, eine – ja sogar die entscheidende Grenze zu unserer Privatsphäre und vor allem unserer Freiheit zu überschreiten. Dazu aber mehr im Video, schaut gerne mal rein:

Und? Was meint ihr dazu?

Daniel Schüler

Geboren im Westerwald hat es Daniel für den Studiengang Journalistik nach Köln gezogen. Erste Praxiserfahrungen sammelte er bereits zuvor bei der Rhein-Zeitung, für die er heute noch als freier Autor tätig ist, oder beim SWR. Während seines Studiums lernte er zudem die praktischen Abläufe bei Radio RPR1, dem ARD Morgenmagazin, der ARD Sportschau, dem ZDF und stern TV kennen. Dies hilft ihm auch bei seinen Moderationen. Darüber hinaus betreut Daniel aktuell die Social Media-Auftritte der Olympiamannschaft für den DOSB.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge von mir zu erhalten.

Schließe dich 7 anderen Abonnenten an